ATZ elektronik: „ADAS Sensoren in frühen Phasen testen“

Smarte Sensoren bilden die Sinnesorgane moderner Automobile. Nur mit zuverlässiger Umwelterfassung können Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge sicher und fehlerfrei funktionieren Die Validierung der Sensorik ist damit ein zentraler Schritt auf dem Weg zum automatisierten Fahren und muss bereits während der Sensorkonzeption mit eingeplant werden. Das Unternehmen embedded brains beschreibt einen idealen  Prozess.