Neue Basisplattform für Funksensornetzwerke

ELEPHANT-is-designed-as-a-compact-modular-sensor-node

embedded brains hat unter der Bezeichnung ELEPHANT eine neue Basisplattform für Funksensornetzwerke entwickelt. ELEPHANT ist mit seiner flexiblen Struktur als ein kompakter, modularer Sensorknoten konzipiert. Die Stromaufnahme fällt so gering aus, dass die Versorgung mit einem Energy Harvester möglich ist. Vielfältige Schnittstellen gewährleisten die Funktion mit den meisten Sensortypen. Die Basisplattform deckt bereits ein breites Spektrum von kundenspezifischen Applikationen ab.

Merkmale von ELEPHANT (Extensible Low Energy sensor Platform for Harvesting Applications and different Network Topologies):

  • Prozessor: ST STM32L15x-Baureihe
  • Funkteil: Semtech SX1211
  • Frequenz: 868MHz SRD-Band (915MHz ISM-Band auf Anfrage)
  • Reichweite: ca. 80 Meter (freies Feld)
  • durchschnittliche Leistungsaufnahme ca. 50 µW (abhängig von der übertragenen Datenmenge)
  • Betriebsspannungsbereich 2,1 bis 6V
  • maximale Bitrate 200kBit/s (weitere Einschränkungen durch Vorschriften für das SRD-Band und die verfügbare Energie)
  • Abmessungen: 26mm x 32mm
  • I/Os: I2C, SPI, Analog-Ports, GPIO, UART
  • energieeffizientes Protokoll, projektspezifisch anpassbar
  • Contiki-basierte Software

embedded brains bietet mit seinem fundierten Know-how umfangreiche Entwicklungsdienstleistungen rund um die Plattform an und unterstützt mit ELEPHANT auch ausgefallene Hard- und Softwareanforderungen seiner Kunden wie auch voll kundenspezifische Entwicklungen.

Stromversorgung für ELEPHANT
Die ELEPHANT-Plattform ist so konzipiert, dass sie mit einem Minimum an Leistung auskommt und mit Energy Harvestern versorgt werden kann.

  • flexible, applikationsspezifische Versorgung durch den Einsatz unterschiedlichster Harvesting-Module.
  • Licht, Temperaturdifferenzen, Vibrationen und viele weitere Optionen als mögliche Energiequellen

ElephantFlowdiagram_de

Mögliche Applikationen
ELEPHANT-basierte Systeme lassen sich in einer Vielzahl von Applikationen einsetzen:

  • Haushaltsautomation
  • Langzeitmessungen, z.B. Aufzeichnung von Umweltparametern
  • kleine statische Displays
  • und viele weitere …

Design Services für Funkmodule

  • voll kundenspezifische Funkanwendungen
  • Anpassung existierender Projekte
  • Ausarbeitung von Protokollen für Ihre Applikation
  • Prototypenerstellung
  • Integration in existierende Projekte
  • Entwicklung von Modulen mit dem Funkstandard Ihrer Wahl

 

Elephant-Broschüre auf englisch (2 MB)
Sample design: Wireless Plugs with Power-Meetering for home automation.

Beispielprojekt: Funksteckdosen mit Leistungsmessung für Haushaltsautomation.

Peter Rasmussen ist Managing Director von embedded brains und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und technische Expertise in der Systementwicklung, vor allem in den Sparten Automobiltechnik, Telekommunikation und industrielle Automation.