Sicher verschlüsselte Kommunikation

genucard

embedded brains entwickelt Hardware und Energy Management für Plug & Play Personal Security Device genucard

Puchheim, den 1. September 2014 – Der Puchheimer Systementwickler embedded brains hat die Hardware und mechanischen Komponenten inklusive Energy Management per 8 Bit-Mikrocontroller für das Personal Security Device genucard der genua mbh, einem deutschen Spezialisten für IT-Sicherheit, entwickelt. Die genucard bietet hohe IT-Sicherheit per Plug & Play für jeden Laptop oder PC und sichert die gesamte externe Datenkommunikation. Mobile Anwender können sich von unterwegs oder aus dem Home Office sicher mit dem Firmennetzwerk verbinden und darauf zugreifen. Softwareupdates erfolgen zentral durch den Administrator.

Das kompakte Sicherheitspaket (11x11x2 cm, 130 g) ist mit einer Firewall und einem VPN-Gateway ausgestattet. Über welchen Weg diese sichere Verbindung aufgebaut wird, kann gewählt werden: Ethernet, WLAN oder auch Mobilfunk. Zur Authentisierung und für das Key Handling werden Smartcards verwendet. Sobald die genucard via USB mit dem Laptop verbunden wird, prüft die Firewall, ob die gewünschte Verbindung zulässig ist, und das Gateway baut ein verschlüsseltes VPN für den Datentransfer zur eingerichteten Gegenstelle auf. Die Administration mehrerer genucards erfolgt komfortabel über eine Central Management Station.

Die Anwender können über ein lokales GUI zwar zwischen den verschiedenen Internetzugängen und eventuell mehreren VPN-Profilen auswählen – konfiguriert und administriert werden die genucards jedoch über eine zentrale Management Station. So können die zuständigen Administratoren ihre Security Policy auch bei einer Vielzahl von mobilen Anwendern und Heimarbeitsplätzen konsequent durchsetzen.

Da die Software nicht auf dem Laptop installiert wird, sondern völlig autark auf einem externen Gerät läuft, bleiben die Sicherheitsanwendungen auch wirksam, wenn der Rechner bereits kompromittiert sein sollte. Dies garantiert Sicherheit gerade im Ernstfall, wenn es darauf ankommt. Die genucard ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zugelassen für VS-NfD. Mobile Anwender können mit der genucard VS-NfD-Daten verschlüsseln und sicher über öffentliche Netze austauschen.

Die Vorteile der genucard:

  • Sichere Anbindung von Home Offices und kleinen Standorten
  • Einfache Anwendung über USB
  • Plug & Play mit jedem Laptop und PC unabhängig vom Betriebssystem
  • Verschlüsselter Datentransfer über VPN-Technologie Made in Germany
  • Integrierte Firewall für Verbindungskontrolle
  • Authentisierung und Key Handling über Smartcard
  • Autarkes Security Device
  • Zugelassen für VS-NfD, NATO Restricted und Restreint UE
  • Umfassende Unterstützung von IPv6
  • Handliche Appliance mit 11 x 11 x 2 cm und 130 g
  • Komfortable Administration über Central Management Station
  • Kundenservice direkt vom Hersteller

Weitere Informationen: https://www.genua.de/produkte/personal-security-device-genucard.html

Über die embedded brains GmbH
Die embedded brains GmbH mit Hauptsitz in Puchheim bei München ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das auf maßgeschneiderte Soft- und Hardwareentwicklung für leistungsstarke Single- und Multicore-Systeme spezialisiert ist. embedded brains steht den Kunden auch als Berater zur Seite und versetzt sie in die Lage, ihr Projekt selbständig umzusetzen. Ihre umfangreiche Expertise ermöglicht es den Experten von embedded brains, Technologien, die sie in einem Bereich etablieren konnten, in einen anderen Bereich zu übertragen, egal ob Telekommunikation, Industrieautomation, Consumerprodukte, Automotive, Luft- und Raumfahrt. Die Consulting-Leistung reicht von der Konzepterarbeitung, über die Erarbeitung von technischen Lösungsmöglichkeiten bis zu deren Umsetzung.
Das Unternehmen wurde 2005 von den Diplom-Ingenieuren der Elektrotechnik, Peter Rasmussen und Thomas Dörfler, gegründet. Beide verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung und fundierte technische Expertise in der Systementwicklung. Zuvor waren beide für Unternehmen wie Dornier, Eurocopter, Siemens, Alcatel Siemens, Thomson, Telenorma und Hilf Microcomputer-Consulting als Berater und Mitarbeiter tätig.
Die Geschäftsführer und ihr Entwicklerteam beraten und begleiten Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen über den ganzen Entwicklungsprozess hinweg und übernehmen mit Hilfe von Partnerunternehmen nach Abschluss der Prototypenentwicklung auch die Serienüberführung und Fertigung.
Zu den Kunden von embedded brains zählen unter anderem BMW, E&K Automation, Bang & Olufsen, Fraunhofer ESK und Fraunhofer ITWM, Tyco Electronics, MAN Diesel & Turbo sowie Bosch Rexroth AG.

Über genua
Die genua mbh ist ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit. Das Leistungsspektrum umfasst Firewalls, Hochsicherheits-Gateways, Mobile Security-Lösungen, Fernwartungs- und VPN-Systeme, fortlaufendes System Management sowie ein umfangreiches Dienstleistungs-angebot. Die Firewalls genugate und genuscreen sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach CC in der anspruchsvollen Stufe EAL 4+ zertifiziert. Die genugate ist aufgrund des unüberwindbaren Selbstschutzes zusätzlich als Highly Resistant eingestuft – als einzige Firewall weltweit. Alle Produkte werden von genua in Deutschland entwickelt und produziert. Zahlreiche Kunden aus der Industrie und dem öffentlichen Bereich setzen auf die Erfahrung und Lösungen des 1992 gegründeten Unternehmens, das am Hauptsitz in Kirchheim bei München sowie an den Standorten Berlin, Köln und Stuttgart über 180 Mitarbeiter beschäftigt

Leserkontakt:
embedded brains GmbH
Dornierstr. 4
D-82178 Puchheim
Tel.: +49 (0)89-18 94741-00
Fax: +49 (0)89-18 94741-09
eMail: info@embedded-brains.de
www.embedded-brains.de

genua mbh
Domagkstrasse 7
D-85551 Kirchheim bei München
Tel. +49 89 991950-0
Fax: +49 89 991950-999
info@genua.de
www.genua.de

Peter Rasmussen ist Managing Director von embedded brains und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und technische Expertise in der Systementwicklung, vor allem in den Sparten Automobiltechnik, Telekommunikation und industrielle Automation.