Werkstudent (w/m)

Als junges, expandierendes Unternehmen entwickelt die embedded brains GmbH innovative Lösungen für hochpräzise Meß- und Kommunikationssysteme. Wir sind dabei auf neueste Erkenntnisse und neuartige Ideen zur Entwicklung von Systemen jenseits der gegenwärtigen Grenzen angewiesen.

Studentinnen und Studenten, die im Rahmen eines Praktikums oder einer Ferientätigkeit praktische Erfahrungen sammeln und ihre Kreativität beweisen wollen, bieten wir ein hervorragendes Umfeld mit anspruchsvollen Aufgaben in einer realen Arbeitswelt – mit guten und flexiblen Arbeitsbedingungen wohlgemerkt.

Gegenwärtig suchen wir Werkstudentinnen/Werkstudenten für

Echtzeitbetriebssysteme und FPGA Programmierung

Ein Echtzeitbetriebssystem (RTEMS) soll auf einem Demo-Board implementiert werden, welches mittels eines FPGA realisiert wird.
Hintergrund: Das Echtzeitbetriebssystem RTEMS wird u.a. in der Raumfahrtbranche, speziell für Satelliten, verbreitet eingesetzt. Die in der Raumfahrt verwendete Hardware ist allerdings extrem teuer (wegen der Umweltbedingungen und der notwendigen Zertifizierung). Um die Software- und Systementwicklung zu vereinfachen, soll ein Entwicklersystem („Demo-Board“) entwickelt werden, das eine in der Raumfahrt verbreitete 4-core CPU mittels eines FPGA nachbildet.
Aufgabe: In Zusammenarbeit mit den Ingenieuren von embedded brains ist die Architektur, die Hardware, die FPGA-Programmierung sowie die Implementierung des Betriebssystems zu entwickeln und zu testen. Die Hardware entspricht in diesem Fall weitgehend den Design-Spezifikationen der Hersteller. Das Demo-Board soll dann in der Raumfahrtbranche vertrieben werden.
Perspektive: Diese Projekt bietet eine hervorragende Gelegenheit, alle Facetten der Elektronik- und Softwareentwicklung an einem konkreten Produkt kennen zu lernen.

Wir bieten
ein interessantes Umfeld mit guter Ausstattung und netten Kollegen, die Möglichkeit wertvolle Ideen zu patentieren (mit entsprechender Arbeitnehmerbeteiligung), und wir honorieren gute Leistungen.

Wenn Sie Student(in) im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder Mathematik sind und Interesse an anspruchsvollen Aufgaben im Bereich der Elektronik und Softwareentwicklung haben, so freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bei Interesse richten Sie bitte Rückfragen oder Ihre Bewerbung an:

embedded brains GmbH
Herr Prof. Dr.-Ing. Matthias Göbel
Dornierstraße 4
82178 Puchheim

oder schicken Sie uns Ihr aussagekräftiges Profil an
bewerbungen@embedded-brains.de

Prof. Dr.-Ing. Matthias Göbel hat Mechatronik in Darmstadt und Lausanne studiert. Er hält verschiedene Patente und war seit 2006 an der Rhodes University in Südafrika als Professor für Ergonomie und Arbeitswissenschaft tätig. Seit 2015 koordiniert er bei embedded brains neben der Hard- und Software-Entwicklung auch die Erprobung und steht Kunden bei der Umsetzung ihrer Projekte zur Seite.